Bundesliga am Montag: ein alter Hut

In diesem Artikel geht es nicht darum ob Montagsspiele scheiße sind oder nicht (denn das sind sie). Hier geht es darum dass in der Bundesliga schon oft am Montag gespielt wurde. Hier seht ihr wann.

Unter diesem wunderschönen Flutlichtmast wird leider schon lange kein Bundesligafußball mehr gespielt.
Unter diesem wunderschönen Flutlichtmast wird leider schon lange kein Bundesligafußball mehr gespielt.

Diesen Beitrag teilen:



Newsticker von n-tv.
Newsticker von n-tv.

»Eintracht gewinnt 1. Bundesliga-Montagsspiel« – so steht es im Newstickerband am unteren Bildrand beim zur RTL-Gruppe gehörenden Nachrichtensender n-tv. Klingt nett, vor allem wenn man den Gegner aus Leipzig nicht mag, ist aber schlichtweg falsch. Denn der gestrige 2:1-Sieg der Frankfurter gegen die fußballspielende Litfaßsäule aus Leipzig war mitnichten das erste Bundesliga-Duell welches an einem Montag ausgetragen wurde. In der Tat gab es in der Bundesliga schon viele Spiele am Montag, wobei der Aufruhr und der Protest gegen diese Terminplanung noch nie so groß war wie aktuell. Ich habe mich durch die Spielpläne aus 55 Jahren Bundesliga gewühlt und alle Montagsspiele herausgesucht – und auch welche Teams bisher am häufigsten direkt nach dem Wochenende ran mussten.


Alle Montagsspiele der Bundesliga

 

Saison

Spiel-

tag

 

Datum

 

Heimmannschaft

 

Ergebnis

 

Gastmannschaft

 1963/1964 18 30.03.1964 VfB Stuttgart 1893 2:0 SV Werder Bremen
  19 30.03.1964 1. FC Saarbrücken 2:1 BV Borussia 09 Dortmund
  19 30.03.1964 SG Eintracht Frankfurt 2:2 Hamburger SV
  22 30.03.1964 Braunschweiger TSV Eintracht 1:1 Hertha Berliner SC
1969/1970 29 30.03.1970 SG Eintracht Frankfurt 6:2 Aachener TSV Alemannia
  30 27.04.1970 SC Rot-Weiß Essen 3:2 SV Werder Bremen
1984/1985 27 15.04.1985 BV Borussia 09 Dortmund 0:0 SV Waldhof 07 Mannheim
1985/1986 29 31.03.1986 BV Borussia 09 Dortmund 1:1 SV Werder Bremen
1987/1988 10 28.09.1987 VfL Bochum 1848 1:4 FC Bayer 05 Uerdingen
1988/1989 9 03.10.1988 1. FC Nürnberg 1:4 Hamburger SV
1989/1990 22 16.04.1990 1. FC Nürnberg 1:3 BV Borussia 09 Dortmund
1992/1993 28 26.04.1993 SV Werder Bremen 4:1 FC Bayern München
1997/1998 5 01.09.1997 TSV München von 1860 1:0 DSC Arminia Bielefeld
1999/2000 22 28.02.2000 DSC Arminia Bielefeld 4:1 SSV Ulm 1846
2015/2016 32 02.05.2016 SV Werder Bremen 6:2 VfB Stuttgart 1893
2017/2018 23 19.02.2018 SG Eintracht Frankfurt 2:1 RasenBallsport Leipzig
  24 26.02.2018 BV Borussia 09 Dortmund 20:30 h FC Augsburg 1907
  26 12.03.2018 SV Werder Bremen 20:30 h 1. FC Köln

Fast alle Montagsspiele waren Nachholspiele bei denen Begegnungen nachgeholt wurden die an ihren ursprünglich angesetzten Terminen aus unterschiedlichen Gründen (z.B. Unbespielbarkeit des Platzes) nicht ausgetragen werden konnten. Lediglich die Montagsspiele in den Saisons 2015/2016 und 2017/2018 wurden vom Verband von vornherein auf einen Montag angesetzt.


Wer musste wie oft Montags ran?

Mannschaft Heim Auswärts Gesamt
SV Werder Bremen 3 3 6
BV Borussia 09 Dortmund 3 2 5
SG Eintracht Frankfurt 3 0 3
1. FC Nürnberg 2 0 2
DSC Arminia Bielefeld 1 1 2
Hamburger SV 0 2 2
VfB Stuttgart 1893 1 1 2
1. FC Köln 0 1 1
1. FC Saarbrücken 1 0 1
Aachener TSV Alemannia 0 1 1
Braunschweiger TSV Eintracht 1 0 1
FC Augsburg 1907 0 1 1
FC Bayer 05 Uerdingen 0 1 1
FC Bayern München 0 1 1
Hertha Berliner SC 0 1 1
RasenBallsport Leipzig 0 1 1
SC Rot-Weiß Essen 1 0 1
SSV Ulm 1846 0 1 1
SV Waldhof 07 Mannheim 0 1 1
TSV München von 1860 1 0 1
VfL Bochum 1848 1 0 1

Die noch nicht ausgetragenen aber bereits auf einen Montag angesetzten Montagsspiele der Saison 2017/2018 wurden hier bereits berücksichtigt.


Die "Montag-Tabelle"

Platz Mannschaft Sp Si Un Ni Tore Diff Punkte
1. SG Eintracht Frankfurt 3 2 1 0 10:5 +5 7
2. SV Werder Bremen 5 2 1 2 13:9 +4 7
3. BV Borussia 09 Dortmund 4 1 2 1 5:4 +1 5
4. Hamburger SV 2 1 1 0 6:3 +3 4
5. FC Bayer 05 Uerdingen 1 1 0 0 4:1 +3 3
6. DSC Arminia Bielefeld 2 1 0 1 4:2 +2 3
7. SC Rot-Weiß Essen 1 1 0 0 3:2 +1 3
8. 1. FC Saarbrücken 1 1 0 0 2:1 +1 3
9. TSV München von 1860 1 1 0 0 1:0 +1 3
10. VfB Stuttgart 1893 2 1 0 1 4:6 -2 3
11. Braunschweiger TSV Eintracht 1 0 1 0 1:1 0 1
  Hertha Berliner SC 1 0 1 0 1:1 0 1
13. SV Waldhof 07 Mannheim 1 0 1 0 0:0 0 1
14. RasenBallsport Leipzig 1 0 0 1 1:2 -1 0
15. FC Bayern München 1 0 0 1 1:4 -3 0
  SSV Ulm 1846 1 0 0 1 1:4 -3 0
  VfL Bochum 1848 1 0 0 1 1:4 -3 0
18. Aachener TSV Alemannia 1 0 0 1 2:6 -4 0
19. 1. FC Nürnberg 2 0 0 2 2:7 -5 0

(Alle Daten sind auf dem Stand vom 20.02.2018.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0